Aus alten tagen, als die ritter noch fett waren

Hipica Formentor nahm an der Karnevalsparade in Sa Pobla am 1. März teil. Die in Scharlach und Gold gekleideten Reiter, mit ihren langen fließenden Mäntel , ausgerüstet mit Schwertern und Schildern und ihre Pferde nahmen die Stadt im Sturm. Die Pferde ging ruhig durch die überfüllten Straßen völlig furchtlos der wilden Karnevalsatmosphäre mit Musik und Tanz um sie herum.

Die Menschen waren begeistert echte Pferde zu sehen und erhoben ihre Kinder, um sie zu streicheln. Die Reiter hatten eine tolle Zeit und hielten auf einen Drink an, bevor sie in die Schlacht zogen.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone
Hipica FormentorAus alten tagen, als die ritter noch fett waren