Hipica Formentor

Geschäftsbedingungen für Reitaktivitäten und Reitferien

1. Buchung & Vertrag

Für Ihre Buchung muss das Buchungsformular durch die unterzeichnete Person (nachfolgend „Kunde“) vollständig ausgefüllt werden. Die unterzeichnete Person muss volljährig sein, d.h. das 18. Lebensjahres vollendet haben.

Die Buchung kann schriftlich oder telefonisch erfolgen:

Das unterschriebene Buchungsformular an uns senden (postalisch oder per E-Mail); oder

Das Buchungsformular mit uns telefonisch ausfüllen.

Mit der Buchung bestätigt der Kunde, dass alle Mitglieder der Gruppe die Geschäftsbedingungen dieses Dokuments anerkennen. Mit der ausgestellten und dem Kunden zugegangenen Rechnung kommt der Vertrag zwischen dem Kunden und Hipica Formentor zustande. Der Vertrag unterliegt spanischem Recht.

Im unwahrscheinlichen Fall eines Rechtstreits vereinbaren die Parteien, dass für den vorliegenden Vertrag ausschließlich spanische Gerichte zuständig sind.

Mit der Vervollständigung des Buchungsformulars und des Formulars zur Reiterfahrung, bestätigt der Kunden   die Richtigkeit der gemachten Angaben.

Die Gewichtsgrenze für unsere Reiter liegt bei 96kg. 

2. Zahlung

Für Ihre verbindliche Buchung ist eine Anzahlung von 20% des Gesamtpreises innerhalb von zehn Tagen nach Ihrer Buchung zu leisten. Der Restbetrag inklusive aller zusätzlichen Kosten ist bis spätestens vier Tage vor Reisebeginn zu begleichen. Sollten wir Ihre Gesamtzahlung nicht bis zum Fälligkeitsdatum erhalten haben, behalten wir uns das Recht vor die Buchung als storniert zu betrachten und machen Stornokosten gemäß Ziffer 7 dieser Geschäftsbedingungen geltend. Sollten Sie Ihre Buchung innerhalb von vier Wochen bis Reisebeginn machen, sind die gesamten Reisekosten sofort fällig.   

3. Kosten Ihres Urlaub-Arrangements

In jedem Reiseprogramm ist aufgeführt, welche Leistungen in Ihrem Reisepreis inbegriffen sind und welche Leistungen Sie extra buchen müssen. Nach Vervollständigung des Buchungsformulars bestätigt der Kunden das Reiseprogramm und die Reisekosten. Jeder Ausschluss ist bekannt und der Kunde muss für zusätzliche Mahlzeiten und Getränke, die er erwirbt, selbst aufkommen.    

4. Stornierung durch Hipica Formentor

Im unwahrscheinlichen Fall, dass wir Ihren Reiturlaub stornieren müssen aus anderen Gründen als 

a) Verschulden des Kunden

b) Höhere Gewalt

c) Unzureichende Anzahl an Reiter für die Fortsetzung des Ausritts

werden wir uns bemühen, Ihnen eine Alternative mit mindestens einer vergleichbaren Qualität anzubieten, soweit verfügbar.   

5. Abänderungen & Veränderungen in geplanten Reiseprogramm

Wir werden alles dransetzen, Ihr Reiturlaub wie gebucht durchzuführen.

Da unsere Reiturlaube und Programme jedoch vor der Vermarktung geplant werden, sind gelegentliche Änderungen vorbehalten. Falls wir gezwungen sind kleine Abänderungen und Veränderungen vorzunehmen, besteht kein Anspruch auf Erstattung oder Entschädigung. Sollten Sie Ihren Urlaub stornieren, kommen die Regelungen gemäß Ziffer 7 dieser Geschäftsbedingungen zur Anwendung.

Eine kleine Änderung oder ein kleiner Wechsel beinhaltet alle Änderungen, welche nicht als maßgebliche Änderungen zu betrachten sind.

Sollten uns vor Ihrer Buchung Änderungen bekannt sein, werden wir Sie vor Buchung darüber in Kenntnis setzen.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Verantwortung für alle Umstände bei Flüge übernehmen, die durch den Kunden separat gebucht wurden.

6. Höhere Gewalt

Wir bedauern, dass wir keine Erstattung oder Entschädigung im Fall einer Stornierung oder Änderung durch Ereignisse höherer Gewalt leisten können.

Als Ereignisse höherer Gewalt gelten Krieg und andere militärische Konflikte, inneren Unruhen, Terroranschläge, Regierungsmaßnahmen, Blockaden, Streik, Aussperrung und andere Arbeitsunruhen, Naturkatastrophen, Feuer, Überflutung und Schlechtwetterbedingungen.

7. Stornierung durch den Kunden

Buchungen können jederzeit vor Reisebeginn in Schriftform (postalisch oder per E-Mail) durch den Kunden storniert werden. Maßgebend für die Stornierungszeitpunkt ist der Eingang der Stornierungserklärung bei uns.   

a) Bis zu 28 Tage vor Reisebeginn – 100% Stornierungskosten

b) 28 – 56 Tage vor Reisebeginn – 50% Stornierungskosten

c) Die Anzahlung von 20% ist nicht erstattbar, sobald die Reisebuchung durch uns bestätigt worden ist. 

8. Abwandlung & Veränderungen durch den Kunden

Möchten Sie nach der Buchungsbestätigung Ihren Urlaub ändern, werden wir unser Möglichstes tun, Ihre gewünschten Änderungen umzusetzen. Jedoch können wir Ihnen nicht garantieren, dass dies in jedem Fall möglich sein wird.

9. Haftung

Mit der Vervollständigung des Buchungsformulars erkennt der Kunde und alle Mitglieder der Gruppe an, dass Reiten als Hochrisikosport eingestuft wird und in der unmittelbaren Nähe von Pferden zu sein, Gefahr birgt.

Während des Reitens oder in der Nähe der Pferde müssen Sie jederzeit die Anweisungen des Reiseleiters befolgen. Bedingung Ihrer Buchung ist, dass Sie akzeptieren, dass wir u.U. darauf bestehen, dass Sie vom Pferd absteigen oder Ihnen das Reiten aus irgendeinem Grund verwehren, einschließlich Ihrer Leistungsunfähigkeit, Gesundheit oder Verhalten, wenn wir in Betracht ziehen, dass Sie sich gefährden oder die Sicherheit oder das Wohlergehen anderer oder der Pferde gefährdet sein kann. Falls solche Ereignisse eintreten, haben Sie keinen Anspruch auf Erstattung oder eine Entschädigung.

Bitte beachten Sie, dass die Gesetze, Bedingungen und Standards auf Mallorca abweichen können zu denen wo Sie leben und manchmal niedrig sein können, als die uns bekannten, lokal geltenden Vorschriften. Zum Beispiel besteht keine Helmpflicht beim Reiten hier auf Mallorca, wir empfehlen Ihnen dennoch einen Helm zu tragen. Wenn Sie einen Helm mitbringen, sollte er den geltenden Sicherheitsstandards dem Land des Erwerbs entsprechen. Auf Hipica Formentor sind Reithelme vorhanden.

Wir übernehmen die Verantwortung für die korrekte Leistungserbringung aller Inhalte unseres Vertrags mit Ihnen, bis auf Ausnahme wo eine Nichterfüllung oder unsachgemäße Leistung durch:

a) Ihr eigenen Handlungen oder Unterlassungen,

b) Handlungen oder Unterlassungen Dritter, welche nicht mit den Bestimmungen Ihres Arrangements einhergehen und unvorhersehbar oder unvermeidbar sind.

c) Jedes Ereignis, welches wir nicht vorhersehen hätten können oder trotz aller gebotener Sorgfalt nicht hätten abwenden können.

d) Höhere Gewalt

Wir setzen voraus, dass Sie eine ausreichende Versicherung haben, die Ihren Urlaub oder die Reitaktivitäten mit uns abdeckt und übernehmen keine Haftung für Körperverletzung, Tod, Eigentumsschaden oder -Verlust.

10. Verspätungen

Wir können keine Unterstützung im Falle einer Verspätung Ihrer Anreise oder Abreise anbieten. Bitte kontaktieren Sie Ihr Transportunternehmen für Unterstützung.

11. Verhalten

Mit der Vervollständigung des Buchungsformulars erkennt der Kunde die Verantwortung für Verlust und/ oder Schaden an, welcher durch den Kunden oder einem Mitglied der Gruppe verursacht wurde. Für jeglichen Verlust oder Schaden dieser Art muss unmittelbar an die betroffene Partei vollständig gezahlt werden. Falls Sie dem nicht nachkommen, müssen Sie uns von allen Schadensersatzansprüchen freistellen, eingeschlossen späterer Gerichtskosten als Folge Ihrer Handlungen oder Unterlassungen.

Wir erwarten, dass sich alle Kunden rücksichtsvoll anderen gegenüber verhalten. Falls unserer Meinung nach oder der Meinung eines Verantwortlichen sich der Kunde oder ein Mitglied der Gruppe für Ängste, Gefahr oder Ärger eines Dritten oder Sachschaden sorgt, behalten wir uns das Recht vor, das Urlaubs-Arrangement dieser Person ohne Vorankündigung zu beenden. Für diese Situation übernehmen wir keine Verantwortung gegenüber dieser Person (einschließlich jeglicher Rückreisemaßnahmen) und wir sind nicht verantwortlich Kosten oder Ausgaben zu begleichen, die dieser Person in Folge entstehen können. Wir werden keine Rückerstattung vornehmen oder eine Entschädigung zahlen.

12. Besondere Anforderungen oder medizinische Probleme

Auch wenn wir uns bemühen Ihren persönlichen Wünschen in Bezug auf Diät oder medizinischen Anforderungen nachzukommen, können wir nicht garantieren, dass dies immer möglich sein wird. Bitte informieren Sie uns über jegliche speziellen Anforderungen im Voraus Ihrer Reise, damit wir Ihnen schriftlich bestätigen können, ob wir Ihre Bedürfnisse erfüllen können oder nicht.

13. Datenschutzrichtlinien

Wir benötigen von Ihnen persönliche Informationen, wie Name, Adresse, Reiterfahrung und besondere Anforderungen.

Wir übernehmen die volle Verantwortung für notwendige Maßnahmen zum sicheren Umgang mit Ihren persönlichen Daten.

Wir werden Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weitergeben, die nicht in Verbindung mit Ihrem Urlaub stehen.

14. Versicherung

Eine Reiseversicherung ist verpflichtend für alle Kunden, die mit uns während eines Urlaubs reisen. Der Kunde muss nachweisen, dass ein ausreichender Versicherungsschutz besteht. Benennt die Versicherungspolice des Kunden besondere Voraussetzungen, wie z.B. Sicherheitsausrüstung, dann liegt es in der Verantwortung des Kunden für diese Ausrüstung zu sorgen. Wir bieten nur Helme.

15. Reitprogramm und Reitdauer

Wir machen Ihnen gerne für jede Aktivität einen Vorschlag. Sie finden Beispiele auf unserer Website. Möchten Sie ein auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Programm, diskutieren wir dies gerne mit Ihnen und bestätigen es Ihnen auf Ihrem Buchungsformular. Sind Programme in Voraus geplant, kann es zu Änderungen kommen. Bitte beachten Sie, dass ein ½ Tages-Ausritt ca. 2 Stunden im Sattel bedeutet und ein kompletter Tages-Ausritt ca. 4 Stunden. Wir bieten außerdem Privatunterricht ( ½ – ¾ Stunden) und Gruppenunterricht ( 1 Stunde) an. Gegebenenfalls können Reitpferde für den Unterricht geändert werden oder umgekehrt.

16. Reitniveau

Vor Ihrer Ankunft müssen wir Ihr Reitniveau kennen. Bitte seien Sie ehrlich und wahrheitsgemäß was Ihre bisherige Reiterfahrung betrifft. Im Zweifelsfall schreiben Sie uns lieber mehr als weniger oder rufen Sie uns an und wir helfen Ihnen. Verschweigen Sie uns Ihr Reitniveau kann das dazu führen, dass Sie eventuell nicht am Ausritt in die Umgebung teilnehmen können oder sogar verhindern, dass Sie überhaupt reiten können.

Reiten Sie weniger als sechs Mal im Jahr, ist es eher unwahrscheinlich Sie mehr als einen Anfänger zu bezeichnen, ausgenommen in außergewöhnlichen Umständen wie zum Beispiel, dass Sie als Kind ein eigenes Pferd besaßen. Im Zweifel fragen Sie einfach uns!

17. Regeln des Reitens

Bitte respektieren Sie unsere Kommandos, wenn Sie unsere Pferde reiten. Wir kennen unsere Pferde und es ist unser Bestreben für Ihre Sicherheit und die des Pferdes zu sorgen.

Sie können bei uns im Alter von 5 bis 75 Jahren reiten. Im unwahrscheinlichen Fall, dass ein Gruppenmitglied aus diesen Altersparametern fällt, kontaktieren Sie uns bitte zuerst.

18. Reiseteilnahme und Verantwortung des Kunden

Während Sie mit uns auf einem Ausflug/ einer Reise sind, erkennen Sie die Autorität an und akzeptieren die Entscheidungen unseres Reiseleiters und Guide. Falls unserer Meinung nach oder der Meinung eines Verantwortlichen (z.B. Hotelmanager) Ihre Gesundheit, Ihre Kondition oder Ihr Handlung vor oder während der Reise Ihre Gesundheit, Ihr Wohlbefinden oder die eines Dritten (einschließlich anderer Kunden des Unternehmens) oder die Sicherheit, das komfortable oder zufriedenstellende Vorankommen der Reise gefährdet ist oder gefährdet zu sein scheint, können Sie ohne Rückerstattung oder Entschädigung von allen Teilen der Reise ausgeschlossen werden.

Hipica FormentorGeschäftsbedingungen